MATCHPLAY MEISTERSCHAFT - 1. RUNDE

Der/Die Spieler/in mit dem niedrigeren Handicap muss seine(n)/ihre(n) Gegenspieler/in zum Spiel auffordern und ist für die Terminvereinbarung verantwortlich.

Spiel 1

Schäffer Kurt

Spiel 2

Ruprecht Ferdinand FranzRuch Dieter

Spiel 3

Grafoner GünterWalton James

Spiel 4

Matheiowetz GüntherBurkhart Karina

Spiel 5

Zanker RuthKanzler Alfons

Spiel 6

Schäffer BurgiStraßer Werner

Spiel 7

Hohenleitner Rolfvon Jacobi Dr. Ingo

Spiel 8

Burkhart EmmeranLeuthner Christian

Spiel 9

Scherner NorbertKutz Peter

Spiel 10

Kapfelsperger MarlisPhilippi Helga

Spiel 11

Gruber Petra M.Miosga Werner

Spiel 12

Matzner ChristineRosbigalle Hans

Spiel 13

von Ritter-Zahony PeterRenner Margit

Spiel 14

Steinherr Dr. EvaArdelt Michael

Spiel 15

Speckbacher GundiJänker Erwin

Spiel 16

Schmid Franz

SIEGER

Folgende Spieler steigen auf:

 

Sieger Spiel 1

Schäffer Kurt (Freilos)

Sieger Spiel 2

 

Sieger Spiel 3

 

Sieger Spiel 4

 

Sieger Spiel 5

 

Sieger Spiel 6

 

Sieger Spiel 7

 

Sieger Spiel 8

 

Sieger Spiel 9

 

Sieger Spiel 10

 

Sieger Spiel 11

 

Sieger Spiel 12

 

Sieger Spiel 13

 

Sieger Spiel 14

 

Sieger Spiel 15

 

Sieger Spiel 16

Schmid Franz (Freilos)