Clubmannschaft Herren

Liebe Mitglieder,
Liebe Freunde,

zunächst einmal möchte ich mich dafür entschuldigen, dass der Artikel zum letzten Spieltag eine Woche zu spät kommt.
Es gab viel zu verdauen, aber dazu gleich mehr.

Als Erstes möchte ich aber unserer Damenmannschaft zu dem Sieg am letzten Spieltag und damit zum direkt Wiederaufstieg in die 2. Bundesliga gratulieren.
Gut gemacht Mädels!

Leider gibt es von uns nach dem letzten Spieltag keine guten Nachrichten und wir müssen uns dieses Jahr den besseren Teams aus dem MGC, München-Eichenried und dem GC Valley geschlagen geben.
Als vierter Platz am Ende der Saison konnten wir leider die Klasse somit nicht halten und spielen nächstes Jahr in der Regionalliga.

An dieser Stelle möchten wir den Jungs aus dem Münchner Golfclub zum ersten Platz und einer herausragenden Saison gratulieren und hoffen, dass ihr kommendes Wochenende den Aufstieg in die 1. Liga perfekt macht.

Der letzte Spieltag fand im GC Holledau statt und wir hatten immer noch die Hoffnung, dass wir das kleine Wunder noch schaffen.
Ein Ergebnis von -2 nach 7 gespielten Einzeln reichte überraschender Weise nur zu Platz 4.
Bestes Einzel dabei kam wieder von unserem Pro Paddy Kopp (-6) gefolgt von seinem Bruder Christoph (-5). Pablo Brunner konnte an seine herausragende Leistung vom Heimspieltag anknüpfen und brachte eine -1 rein.

In den Vierer konnten wir mit Runden von -1 (Moritz Böck und Niklas Hall) sowie +1 (Patrick Schmidt und Christoph Kopp) leider keinen Boden gut machen.

Leider konnten wir unser erklärtes Ziel – Klassenerhalt 2. Bundesliga – dieses Jahr nicht schaffen.
Das lag zum einen daran, dass viele unserer Spieler an den Spieltagen immer wieder deutlich unter ihren Möglichkeiten gespielt haben, zum anderen aber auch daran, dass wir nicht immer in Bestbesetzung spielen konnten.

Darüber hinaus befindet sich die Mannschaft, nachdem wir in den letzten beiden Jahren 6 Stammspieler mit einem Gesamt-Hcp von +14 verloren haben, immer noch in der „Erholungsphase“ – wie sich jeder vorstellen kann, sind solche Verluste nicht leicht wegzustecken.

Ein wahrer Lichtblick dieses Jahr war jedoch immer wieder die herausragende Leistung unser Jugendlichen (alle im Alter zwischen 16 und 18) – Pablo Brunner, Niklas Hall, Felix Straub, Viktor Krause und Marcus Stemmler.

Alle 5 Spieler hatten dieses Jahr ihr Debüt in der Herrenmannschaft und werden in den nächsten Jahren aus dem Kader nicht mehr wegzudenken sein.
Ich möchte auch noch einen kurzen Ausblick auf die nächsten Wochen und Monate geben: Zum einen findet vom 22.08. – 25.08. die Deutsche Meisterschaft der Damen und Herren im GC Valley statt.
Zum anderen steht Anfang September als weiteres Highlight die Clubmeisterschaft an.
Das Wintertraining werden wir gegen Ende September / Anfang Oktober aufnehmen, um für die Mission Wiederaufstieg (wir hoffen, es unseren Damen gleichmachen zu können) bestens vorbereitet zu sein.

Euer Captain,
Chrissi

Unsere Spieler stellen sich vor

Philip Appelmann

Jahrgang: 2000
Hcp.: 1,3
DGL-Rangliste: 513
Beste Runde: - 3
Größte Erfolge: 3. Platz Bayerische Meisterschaft 2015
Lieblingsschläger: Eisen 8

Moritz Böck

Jahrgang: 1996
Hcp
.: +0,1
DGL-Rangliste: 191
Beste Runde: -6
Größte Erfolge: Bayerischer Mannschaftsmeister Herren 2016
Lieblingsschläger: Driver

David Gärtner

Jahrgang: 2001
Hcp.: 2,4
Beste Runde: - 4
Größte Erfolge: 3. Platz DMM Jugend 2017
Lieblingsschläger: Pitching Wedge

Christoph Kopp

Jahrgang: 1990
Hcp
.: + 1,7
DGL-Rangliste: 95
Beste Runde: -4
Größte Erfolge: Bayerischer Mannschaftsmeister Herren 2016
Lieblingsschläger: Eisen 7

Patrick Kopp

Jahrgang: 1993
Hcp.: Pro (als Amateur +4,0)
DGL-Rangliste: 12
Beste Runde: - 8
Größte Erfolge: 6. Platz Order of Merit PGT 2016
Lieblingsschläger: Eisen 9

Axel Kramer

Jahrgang: 1979
Hcp.: 2,9
Beste Runde: - 5
Größte Erfolge: 1. Platz Gateway Tour Event (ehemals web.com Tour)
Lieblingsschläger: Eisen 7

Raoul Miller

Jahrgang: 1997
Hcp.: 1,8
DGL-Rangliste: 463
Beste Runde: PAR
Größte Erfolge: Jugendclubmeister 2015
Lieblingsschläger: Driver

Julian Reich

Jahrgang: 1997
Hcp.: 0,9
DGL-Rangliste: 224
Beste Runde: - 6
Größte Erfolge: 2. bei der Bayerischen Meisterschaft 2015
Lieblingsschläger: Driver

Daniel Schmieding

Jahrgang: 1986
Hcp.: +3,2
Beste Runde: - 10
Größte Erfolge: 1. bei der Ticino Championship 2016
Lieblingsschläger: Driver

Pablo Brunner

Jahrgang: 2003
Hcp.: -1,9
Beste Runde: - 6
Größte Erfolge: 3. Platz DMM 2017
Lieblingsschläger: Wedges

Victor Krause

Jahrgang: 2002
Hcp.: -1,4
Beste Runde: -2
Größte Erfolge: 3. Platz DMM 2017, 3. Platz German Futures 2018
Lieblingsschläger: Eisen 8

Niklas Hall

Jahrgang: 2001
Hcp.: -0,5
Beste Runde: 32
Größte Erfolge: 3. Platz DMM 2017, 3. Platz German Futures 2018
Lieblingsschläger: 3. Eisen

Patrick Schmidt

Jahrgang: 1993
Hcp.: +0,6
Beste Runde: - 7
Größte Erfolge: Bademwürtembergischer Vizemeister
Lieblingsschläger: Driver

Marcus Stemmler

Jahrgang: 2002
Hcp.: -1,0
Beste Runde: -3
Größte Erfolge: 3. Platz DMM 2017, 10. Platz Deutsche Einzelmeisterschaft
Lieblingsschläger: Driver

Felix Straub

Jahrgang: 2003
Hcp: -1,2
Beste Runde
: -5
Größte Erfolge: 3. Platz Bayerische Einzelmeisterschaft
Lieblingsschläger: Driver

 

 

 

Aktuelle Ergebnisse der DGL

Unsere Spieltermine 2020

- 17.05.2020 (GC Olching)
- 31.05.2020 (GC Augsburg)
- 21.06.2020 (Münchener GC II)
- 19.07.2020 (GC Waldegg-Wiggensbach)
- 02.08.2020 (GC Starnberg)

Regionalliga Süd 1

Interessante Links

Unsere Partner

Jede Mannschaft ist neben der Unterstützung des Vereins, auf Partner und Sponsoren angewiesen. Über Ihre Unterstützung würden wir uns sehr freuen! Gerne steht Ihnen unser Clubmanager unter 08142 / 4829-0 für ein Gespräch zu Verfügung.

Ziele 2019

  • Klassenerhalt 2. Bundesliga
  • Bayern: Bayerischer Meister

Herrenkader

Philip Appelmann
Moritz Böck
Pablo Brunner
David Gärtner
Niklas Hall
Christoph Kopp
Patrick Kopp
Axel Kramer
Viktor Krause
Raoul Miller
Julian Reich
Patrick Schmidt
Daniel Schmieding
Marcus Stemmler
Felix Straub

Captain

Christoph Kopp

Dank der Mannschaft

Der Dank der Herrenmannschaft gilt allen, die uns unterstützen. Ohne der finanziellen Unterstützung des Clubs und seiner Mitglieder, privater Spender, Thomas Gögele, vielen Helfern und Caddies, wären unsere bisherigen Erfolge nicht möglich gewesen!